Erschaffung eines energetischen Bewusswerdungsraums für den Aufstieg ins Licht

Von: Stefan Andromis Herbert
Datum: 16.11.2020

In vielen Ländern eskaliert die zweite Welle des Coronavirus immer stärker. Die Behörden und Politiker haben große Angst, die Kontrolle über die Pandemie zu verlieren und reagieren mit immer drastischeren Maßnahmen.

Doch lässt sich die Krise aus meiner Sicht nicht alleine mit diesen irdischen Mitteln bewältigen. Deshalb ist es mir wichtig, sich immer wieder mit den geistigen Ebenen in der allumfassenden Liebe und des höchsten Lichts zu verbinden, um zu erkennen, was diese Situation persönlich und aus globaler Sicht bedeutet. Dort erfahren wir auch, wie wir sie wahrhaftig lösen können. Uns wird zudem bewusst, dass wir nicht alleine sind, sondern dass die geistige Welt oder die universale Schöpfung immer für uns da ist und uns bedingungslos unterstützt.

Der Sinn dieser Krisensituation besteht für mich darin, dass immer mehr Menschen aufwachen, erkennen in was für einer Welt sie leben und zu einer größeren Bewusstheit über sich selbst und zu mehr Vertrauen ins Leben finden. Dazu schlage ich die Erschaffung eines energetischen Bewusstwerdungsraums vor, der das eigene Erwachen und das unserer Mitmenschen unterstützt. Diese energetische Arbeit kann in einer Mediation oder auch in einem Ritual getan werden, alleine oder in einer Gruppe.

Bei der Erschaffung dieses Raums arbeite ich mit Kristallen, die ich vor mir, hinter mir und links und rechts von mir als vier Eckpunkte einer Raute platziere. In dem ich sie energetisch miteinander, mit dem Kosmos über mir und der Erde unter mir verbinde, sitze ich in der Mitte eines geschützten und kraftvollen Raums, der mich auf die Einheit mit der ganzen Schöpfung ausrichtet.

Wer keine passenden Kristalle besitzt, kann sich stattdessen Lichtsäulen oder energetische Flammen visualisieren, diese ebenfalls miteinander und mit der kosmischen Quelle über sich und dem Zentrum der Erde unter sich verbinden.

Bitte seit Euch bewusst, dass diese Arbeit transformatorisch wirkt. So kann es sein, dass es Euch danach erst einmal nicht gut geht, weil Ängste oder andere Emotionen hochkochen, die bisher verdrängt gewesen sind. Doch gehört dies mit zum Bewusstwerdungsprozess dazu. Die nachfolgenden Worte sind ein Vorschlag, gerne kannst Du auch Deine eigenen wählen. Die in kursiv geschriebenen Texte sind Anmerkungen und sollen nicht mitgesprochen werden.

Die Meditation

(Bitte setze Dich an einen ruhigen Ort und verbinde Dich auf Deine Weise mit Deinen Engeln, Meistern, mit Gott oder Deiner geistigen Führung.)

Ich öffne mich für die Liebe und Weisheit der göttlichen Quelle. Sie durchströmt mich, berührt mein Herz und aktiviert das göttliche Licht meines Herzens.

Mein Herzenslicht dehnt sich aus und hüllt mich vollkommen ein. Ich fühle in mir seine bedingungslose Liebe, einen tiefen Frieden und innere Klarheit.

Aus meinem Herzen heraus richte ich mich aus, auf die höchsten Ebenen des Lichts. Ich bin im Licht meiner göttlichen Präsenz, eins mit Allem-was-Ist.

(Bitte halte die Energien einen Moment)

Ich bitte die geistige Welt, Gott oder die höchste Schöpfungsebene um die Erschaffung eines Bewusstwerdungsraums, der mir mein Erwachen in das Bewusstsein des Einsseins, der vollkommenen Liebe und des universalen Friedens ermöglicht.

Ich bitte zudem um vollumfängliche Unterstützung und Begleitung auf meinem Weg der Bewusstwerdung.

(Bitte halte die Energien einen Moment)

Ich danke für die Liebe, die Weisheit und die Begleitung auf meinem Weg.

Ich bitte um Ausdehnung des Bewusstwerdungsraums auf alle Menschen in meiner Region, die hierfür bereit sind.

Ich bitte um vollumfängliche Unterstützung und Begleitung auf ihrem Weg der Bewusstwerdung zum höchsten Wohle aller, der Natur, der Erde und der ganzen Schöpfung, soweit dies im kosmischen Plan des Aufstiegs der Menschheit und der Erde ins Licht jetzt vorgesehen ist.

(Bitte halte die Energien einen Moment)

Ich bitte um weitere Ausdehnung des Bewusstwerdungsraums auf alle Menschen in meinem Land, die hierfür bereit sind.

Ich bitte um vollumfängliche Unterstützung und Begleitung auf ihrem Weg der Bewusstwerdung zum höchsten Wohle aller, der Natur, der Erde und der ganzen Schöpfung, soweit dies im kosmischen Plan des Aufstiegs der Menschheit und der Erde ins Licht jetzt vorgesehen ist.

(Bitte halte die Energien einen Moment)

Ich bitte zudem um Ausdehnung des Bewusstwerdungsraums auf alle Menschen auf allen Kontinenten der Erde, in allen Ländern und Kulturen, die hierfür bereit sind.

Ich bitte um vollumfängliche Unterstützung und Begleitung auf ihrem Weg der Bewusstwerdung zum höchsten Wohle aller, der Natur, der Erde und der ganzen Schöpfung, soweit dies im kosmischen Plan des Aufstiegs der Menschheit und der Erde ins Licht jetzt vorgesehen ist.

(Bitte halte die Energien einen Moment)

Ich sehe die Erde vollständig erstrahlen im Glanz des göttlichen Lichts, mit einer erwachten und vereinten Menschheit auf einem aufgestiegenen Planeten.

Eins im Licht, eins im Sein.

(Bitte halte die Energien einen Moment)

Ich danke für die Liebe, die Weisheit und die Begleitung auf unserem Weg des Erwachens in das Bewusstsein der Einheit und des Lichts.

Ich bitte um Schutz und um Führung in allen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Bereichen für einen möglichst harmonischen Übergang in eine freiere und friedfertigere Welt mit einem mitfühlenden, achtsamen und wertschätzenden Umgang miteinander.

(Bitte halte die Energien einen Moment)

So sei es – so ist es – jetzt

Download des Textes in PDF

Das könnte dich auch interessieren …