Sinn und Bedeutung des Coronavirus für die Menschheit vom 02.03.2020

Sollte die globale Versorgung mit Industrieprodukten, Kleidung, Medikamenten, etc. für einige Zeit zusammenbrechen und Angst und Panik noch weiter zunehmen, wird der Coronavirus zu einer potentiellen Bedrohung für unsere moderne Zivilisation. Da könnte man fast glauben, uns steht die Apokalypse bevor oder das Jüngste Gericht, welches in der Offenbarung des Johannes im Neuen Testament schon seit langem prophezeit wird. Ich habe oben bewusst von einer “potentiellen” Bedrohnung geschrieben, weil ich mich nicht daran beteiligen möchte Horror-Szenarien zu kreieren, sondern Wege aufzeigen will, mit denen wir diese Krise bewusst und zum höchsten Wohle aller überwinden.

Im Übrigen befinden wir uns meiner Ansicht nach bereits seit dem Jahre 1999 in der Endzeit. Damit meine ich allerdings nicht den Untergang der Menschheit, sondern ein Prozess, dessen Höhepunkt unsere Bewusstwerdung oder unser Erwachen ins Licht ist. Der Coronavirus gehört zu diesem Geschehens und macht uns bewusst, was jeder für sich noch transformieren oder erlösen möge, um zur Einheit mit dem Göttlichen in sich Selbst zu finden. Diese Vorstellung basiert darauf, dass sich die Menschheit als Kollektiv genauso entwickelt wie jeder einzelne Mensch vom Säugling bis zum Erwachsenen. Dies habe ich in einem Textbeitrag unter www.spiritlight.de/botschaften/BewusstwerdungMenschheit.htm ausführlich erläutert.

Herzliche Grüße,
Andromis

Das könnte Dich auch interessieren …