Spirit & Light: Heil- & Bewusstwerdung - Gesellschaftswandel - Energiearbeit
www.spiritlight.de   

Home
Aktuelles
 
Bewusstseinswandel
Worum geht es?
Aufstieg ins Licht
Universale Botschaften
Andere Texte
 
Heilwerdung, Energiearbeit
Texte Heilung & Meditation
Planetare Energiearbeit
Bewusstwerdungskarten
Angebot Heilarbeit
  
Gesellschaftswandel
Worum geht es?
Konzepte und andere Texte
Links Gesellschaftswandel
Umfrage Grundeinkommen
Beratungsangebot
 
Termine
Vernetzung
Wer bin ich?
Kontakt







Begegnung mit unserer Inneren Liebe

Meditations-Übung von Andromis Andromis Herbert


Die Innere Liebe entwächst aus unserem Herzen. Sie ist der Ort, wo jeder mit dem Göttlichen, mit dem Universum verbunden ist. Neben unserer Inneren Weisheit, unserem Inneren Licht und unserer Inneren Kraft, können wir durch die Bewußtwerdung unserer immer in uns vorhandenen Liebesenergie unseren Weg zu uns Selbst finden.

Liebe zu sein, heißt, unser Herz zu öffnen, und diese ungeheure Kraft, für uns wirken zu lassen. Zuerst sollten wir sie für unsere eigene Heilung nutzen. In dem Maße, wie wir uns selbst geheilt haben, können wir diese Kraft auch unseren Mitmenschen oder unserem Planeten zur Verfügung stellen.

Nachfolgend eine kleine Übung, welche Euch helfen möge, Eure innere Liebeskraft zu aktivieren (der kursiv dargestellte Text sind Kommentare innerhalb der Meditation und sollen nicht mitgesprochen werden):

 

 


Meditation

Ich entspanne mich, lasse meinen Atem los, lassen meine Gedanken los, ich hülle mich in schützendes weißgoldenes Licht.

Ich bitte um Schutz und um Führung für diese Meditation. Ich bin vollkommen geschützt und fühle mich wohl und geborgen.


Ich richte mein Bewußtsein auf mein Kronenchakra an der höchsten Stelle meines Kopfes. Ich öffne dieses Chakra und lasse mit jedem Atemzug Liebesenergie aus dem Kosmos oder der göttlichen Quelle in mich hineinfließen. Mit jedem Einatmen füllt sich mein Körper mehr und mehr mit Liebe. Sodann verbinde ich mich über mein Wurzelchakra unterhalb des Steißbeins mit dem Planeten Gaja Erde. Ich lasse die Energie der Liebe durch mich hindurch, hinein in die Erde fließen. Ich bin verbunden mit dem Kosmos und der Erde.

Mein ganzes Sein ist jetzt erfüllt mit Liebe. Ich lasse alle noch vorhandenen Gedanken los, mein Bewußtsein weitet sich aus und verbindet sich mit dem Kosmos. Ich fühle mich Eins mit der Quelle, mit Allem was Ist.

ICH BIN Liebe. ICH BIN vollkommenes Glück.

Ich richte meine Aufmerksamkeit auf mein Herzchakra in der Mitte meiner Brust auf der Höhe meines Herzens. Ich öffne das Chakra und verbinde mich mit meiner Inneren Flamme, der Quelle meiner eigenen Liebesenergie. Mein Herz wird leicht und ich fühle in mir Geborgenheit und Frieden. Liebe strömt aus mich heraus.

Ich erkenne meine tiefe Liebe zu mir selber. Die Berührung mit dieser Energie ist für mich Heilung. Ich werde wieder heil, ich werde wieder ganz der/die ICH BIN.

Möglicherweise mögt Ihr in diesem wunderbaren heilsamen Zustand noch einen Moment verweilen, ehe Ihr die Meditationsübung wieder beendet.

 
Ich danke für den Schutz und die Führung, die ich in dieser für mich wertvollen Begegnung mit meiner Inneren Liebe erfahren durfte. Ich danke für die Heilung, welche mir zuteil wurde. Ich danke für die Erfahrung der göttlichen Liebesenergie, welche mich tief berührt hat.

Jetzt schließe ich mein Kronenchakra und richte meine Aufmerksamkeit noch einmal auf die Liebe, welche immer noch mein Herz umströmt. Langsam komme ich wieder zurück ins Hier und Jetzt.

Amen





Stefan Andromis Herbert - Spirit & Light: Impressum