Spirit & Light: Bewusstseins- & Gesellschaftswandel - Heilwerdung - Energiearbeit
www.spiritlight.de   

Home
Aktuelles
 
Bewusstseinswandel
Worum geht es?
Aufstieg ins Licht
Universale Botschaften
Andere Texte
 
Heilwerdung, Energiearbeit
Texte Heilung & Meditation
Planetare Energiearbeit
Bewusstwerdungskarten
Angebot Heilarbeit
  
Gesellschaftswandel
Worum geht es?
Konzepte und andere Texte
Links Gesellschaftswandel
Umfrage Grundeinkommen
Beratungsangebot
 
Termine
Vernetzung
Wer bin ich?
Kontakt












Wahrhaftig werden

Botschaft aus der universalen Quelle zum Jahrebeginn 2013 -
empfangen von Stefan Andromis Herbert während des Besuches der Externsteine in Horn-Bad Meinberg.




Ihr Lieben,

Der 21. Dezember 2012 war für Euch ein Tag der Freude, ein Tag des Feierns. Ihr konntet Euch selbst feiern, ihr konntet den Abschluss der vielen Mühe und Arbeit feiern, die ihr in den Jahren zuvor getan habt, um die göttlichen Energien auf der Erde zu verankern. Dadurch ist ein gewaltiger Prozess in Gang gekommen, der immer schneller Fahrt aufnimmt und immer deutlicher sichtbar wird. Zwar zuerst noch im Kleinen, aber langsam auch mehr im Großen.

In dieser Zeit solltet Ihr erkennen, dass ein wesentlicher Aspekt des Neuen Bewusstseins die Wahrhaftigkeit ist. Es geht nicht ohne Wahrhaftigkeit in erster Linie zu Euch selbst und dann natürlich zu Euren Mitmenschen. Sobald Ihr hiervon abweicht, die Unwahrheit sagt oder andere belügt, stellt ihr fest, dass ihr Euch dadurch nur in weitere Unwahrheiten verstrickt. Ihr werdet dann erkennen, dass Ihr diesen Irrweg nur beenden könnt, wenn Ihr wieder zur Wahrheit zurückkehrt im Sinne von Ehrlichkeit zu Euch selbst. Ihr könnt vielleicht andere Menschen belügen, vorausgesetzt, sie spüren dies nicht, Ihr könnt aber nicht Euch selbst belügen. Denn ihr wisst immer genau, ob das, was Ihr jemandem anderen mitteilt, wahr ist oder nicht.

Auch in der Politik oder im Bereich der Wirtschaft werden die Menschen nur mit Wahrhaftigkeit weiterkommen. Organisationen oder Systeme, die nicht auf Wahrhaftigkeit bauen, verstricken sich immer mehr in Konflikte und werden unglaubwürdig. Damit gehen sie mehr und mehr unter, lösen sich auf oder brechen in sich zusammen. Wahrhaftigkeit fordert natürlich Mut. Deshalb möchten wir Euch bitten, diesen Mut aufzubringen, der sich für Euch auch immer lohnen wird. Denn Ihr werdet feststellen, dass es Euer Leben sehr bereichert, wenn Ihr wahrhaftig seid.

Das Leben in Eurer Welt ist für Euch niemals leicht gewesen. Auch wenn ihr beginnt, Euch mit dem Neuen Bewusstsein zu beschäftigen, so glaubt bitte nicht, dass Euer Leben damit einfacher wird. Zuerst wird es sogar schwerer, weil ihr bestimmte Dinge nicht mehr tun könnt, die ihr bisher immer getan habt und somit Euer Verhalten ändern müsst. Denn je mehr Ihr zu Klarheit und Wahrheit über Euch selbst findet, desto mehr seid Ihr gefordert, danach zu leben. Dies bedeutet für Euch auch, zukünftig gegenüber Euren Mitmenschen verstärkt „nein“ zu sagen, auch wenn Ihr Euch dadurch mit ihnen in die Konfrontation begibt, weil ihr Verletzungen sichtbar macht.

Wir wünschen uns, dass Ihr den Mut und den Willen aufbringt, jetzt diesen Weg der Wahrhaftigkeit zu gehen. Denn es ist nur dieser Weg, der Euch in das Bewusstsein der Einheit führt. Einen anderen Weg gibt es nicht für Euch, denn Ihr könnt Euch nicht in die Neue Zeit „hinübermogeln“, wie Ihr es bisher teils so gerne tut. Somit setzt Euch bitte ganz klar mit Euch selbst auseinander und entscheidet, wie ihr Euch zukünftig verhalten möchtet und was Ihr für Euch tun könnt, um zu dieser Wahrhaftigkeit und Klarheit zu finden.

Solltet Ihr noch zögern, so werdet Ihr erkennen, dass Ihr früher oder später diese Entscheidung treffen müsst, denn wie schon gesagt, werdet Ihr nicht darum herumkommen. Und so habt Ihr eigentlich nur die Wahl, ob ihr diesen Weg gleich antretet wollt oder Euch dafür entscheidet, den dualistischen Weg noch eine Weile zu gehen. Vielleicht noch für ein paar Monate, vielleicht auch noch für ein paar Jahre. Doch zögert diese Entscheidung bitte nicht zu weit hinaus, denn ansonsten macht sie Euer Leben noch schwieriger, als es jetzt möglicherweise für Euch bereits ist.

Wenn Ihr Euch für die Wahrhaftigkeit entscheidet, dann werdet Ihr ganz klar erkennen, was zu tun ist. Dann wird dieses Jahr 2013 für Euch ein großartiges Jahr werden und wird Euer Leben sehr zum Positiven verändern. Energetisch habt Ihr nun Euer ganzes Potential zur Verfügung und könnt es für Euch abrufen und für Euer Leben nutzen. Könnt Ihr dies für Euch erkennen? Vermögt Ihr Euer Licht, Eure Größe, Eure Stärke wahrhaftig zu erkennen und auch zu nutzen?

Sollte dies noch nicht der Fall sein, so macht es Euch bitte bewusst: Ihr seid göttliche Wesen, die irdische Erfahrungen machen und keine irdischen Menschen, die eine göttliche Erfahrung machen. Der universelle Kosmos, die Sternenwelten, die Lichtebenen, wie immer Ihr diese Orte beschreibt, sind Eure wahre Herkunft. Sie sind die Quelle Eures Bewusstseins. Und genau aus diesem Grunde, habt Ihr all dieses Potential, welches ihr in der Einheit mit der Quelle und mit den kosmischen Welten oder Sternenreichen nutzen könnt. Es ist ein wesentlicher Teil von Euch.

In dem Ihr Euer Potential nutzt, bewirkt Ihr zweierlei. Zum Einen wandelt Ihr mit diesen Energien Euer eigenes Leben zu mehr Glück und Erfülltheit. In dem Ihr diese Kräfte in Euch wirken lässt und sie in Euer Leben integriert, verankert Ihr sie zum Anderen gleichzeitig in der ganzen Welt, auf der ganzen Erde. Damit haben auch andere Menschen die Chance diese Kräfte für sich zu nutzen. In dem Ihr sie durch Euch als Kanal auf die Erde holt, vermögen wir diese Energien so zu lenken, dass sie so vielen Menschen wie möglich helfen, auch ihr Leben zu verändern.

Diese anderen Menschen müssen sich dieser Energien noch nicht einmal bewusst sein. Sie gehen einfach ihren eigenen Weg. Und ohne das sie bewusst wissen, woher sie ihre Impulse erhalten, haben sie die Möglichkeit, dadurch Ihr Leben zu verändern. Ihr seht, in dem Moment, wo Ihr Euch selber helft, helft Ihr der ganzen Menschheit und damit dem ganzen Planeten.

Wir danken Euch für Euer Tun und segnen Euch mit der göttlichen Kraft, welche überall ist und in allem wirkt.

Die universale Quelle

 






Stefan Andromis Herbert - Spirit & Light: Impressum